Die Wohngemeinschaft ist eine selbständige und unabhängige Gruppe, die – unter Berücksichtigung der Vertretungsverhältnisse – in allen das Zusammenleben betreffenden Fragen eigenverantwortlich entscheidet und vollkommen unabhängig über ihre Betreuung und Versorgung und alle damit verbundenen Fragen bestimmt und das Hausrecht ausübt.


Mindestens 6 mal pro Jahr findet ein Treffen der Angehörigen bzw. der Betreuer der Bewohner statt. Diese Versammlung der Angehörigen und Betreuer entscheidet alle wichtigen Angelegenheiten der Wohngemeinschaft.
Das sind zum Beispiel Änderungen in der Wohngemeinschaftsvereinbarung, Festlegung der Wohngeldhöhe, Beschluss über größere Anschaffungen, Wahl und Einsatz von Pflegedienst- und Hauswirtschaftspersonal, Aufnahme neuer Gemeinschaftsbewohner und eventuelle Ausschlüsse, Absprache der Tagesgestaltung, Zusammenstellung der Mahlzeiten, Schaffung und Vergabe von Ämtern (z.B WG-Sprecher, Kassenführer) …
Die Versammlung kann Vollmachten für bestimmte Bereiche (z.B. Personal- und Kassenführung, Außendarstellung) an einzelne Angehörige/Betreuer oder an externe Personen (z.B. WG-Koordinator, Buchhaltungsbüro) erteilen.

 

Möchten Sie bei uns einziehen?

Dann wenden Sie sich bitte an uns:

inVITAtio
Begonienweg 1
35452 Heuchelheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0641-3012194

Download Datenblatt (Dies bitte bei Interesse ausfüllen und zusenden)